LEEROY

American Staffordshire Terrier
8 Jahre, 5 Monate, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Frankreich
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Frankreich

LEEROY reinrassiger American Staffordshire Terrier mit Papieren sucht dringend ein Zuhause - menschenfreundlich, mit Weibchen, kleinen Rüden und Katzen verträglich!

Traumhund Leeroy, ein reinrassiger American Staffordshire Terrier mit Papieren, stand auf der Einschläferungsliste ab Ende 2023. Dies obwohl Leeroy sogar einen Stammbaum hat, was in Frankreich Überlebenswichtig und Elementar für Listenhunde ist, nur weil er nicht mehr der Jüngste ist!

Dank dem Einsatz der Hunderettung Frankreich und zahlreicher Unterstützer, konnte die Frist um ein Jahr verlängert werden.

Leeroy ist ein sehr lieber Hund, der sich gut mit Hündinnen verträgt und hat mit einer Hündin zusammengelebt. Mit kleineren Rüden und Katzen ist er auch verträglich!

Er geht tipptopp an der Leine, lässt sich problemlos von den Mitarbeitern sein Geschirr anziehen, sich aus dem Zwinger herausführen und akzeptiert alle weiteren Handhabungen. .

Leeroy hat mit einer Sharpei Hündin zusammengelebt, die mit ihm zusammen im Tierheim abgegeben wurde. Sie hat inzwischen ein Zuhause gefunden. Für den Schatz Leeroy wünschen wir uns das ganz fest auch!

Leeroy ist sozusagen ein ganz Reinrassiger, mit LOF Papieren und Stammbaum! Deshalb kann man ihn problemlos mit ins Ausland in die Ferien mitnehmen, z.B. nach Frankreich.

Der Gute hat es verdient noch ein schönes Zuhause zu finden, bei Menschen mit Erfahrung mit der Rasse, aber vor allem mit einem grossen Herzen.

Name: LEEROY
Rasse: American Staffordshire Terrier LOF (hat Stammbaum und Papiere)
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren am 06.11.2015
Verträglichkeit:
Hunde: Hündinnen und Rüden, die kleiner sind als er
Katzen: Ja
Kinder: 14+ Jahre
Gechippt und geimpft, EU-Ausweis

Leeroy kann ausschliesslich in Kantone vermittelt werden, wo seine Rasse erlaubt ist. Bei Unsicherheit, bitte vorher abklären.

Mit einer Tiertransportfirma wird er bis zur Schweizer Grenze gebracht. Dort wird er den neuen Haltern mit Abgabevertrag übergeben. Die Verzollung liegt in der Verantwortung der neuen Halter. Da es sich hier um eine Rettung handelt, fallen nur die Transportkosten von 200 Euro an.

Der nächste Hundetransport ist am 27. April 2024.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte mich oder 
Petra Ketels: Hunderettung-Frankreich@gmx.de
Katharina Maiss: contact@ame-et-corps.com

Christine Munsch: christine.munsch0745@orange.fr
https://hunderettungfrankreich.wordpress.com

 

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
Braun Weiss
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Frankreich
Zuchtpapiere
ja
Geburtsdatum

verträgt sich mit

Katzen
Hunden
Preis/Schutzgebühr
200 Euro

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!

Wichtig

  1. Leisten Sie nie eine Vorauskasse
  2. Besichtigen Sie das Tier vor dem Kauf
  3. Verlangen Sie eine Übergabe innerhalb der Schweiz

Mehr Tipps finden Sie in diesem Ratgeberartikel